• Home
  • /
  • Förderverein stiftet Preise für Berliner Meister

Förderverein stiftet Preise für Berliner Meister

21 Sep, 2017 / 0

Am vergangenen Sonntag fand in Heiligensee die Berliner Mehrkampfmeisterschaft der Schüler B statt. Dabei waren aber auch einige erfolgreiche Schüler der diesjährigen Deutschen Meisterschaft am Start. Marc Poser (GK90) und Max Kopaczewski (HKC) siegten hier jeweils in ihren Altersklassen.

Um die Meisterschaft ging es jedoch nur in den Altersklassen 10-12. Dabei konnten alle amtierenden Meister im Kajak ihre Titel verteidigen. Neu war, dass das Starterfeld bei den Canadierfahrern sehr groß war, dass nach Altersklassen getrennt werden musste bzw. konnte. Ein gutes Zeichen, um den Canadierbereich in Berlin wieder mehr zu fördern.

Die Ergebnisse im Überblick

Kajak mänl. AK 12

  1. Emil Schreiber (Gut Naß Tegel)
  2. Joel Waßmuth (HKC)
  3. Fabain Weniger (GK90)

Kajak weibl. AK12

  1. Annelie Tropschuh (HKC)
  2. Emilia Moch (GK90)
  3. irma Klein (HKC)

Canadier mänl. AK 12&11

  1. Lennart Peters (HKC)
  2. Hannes Graehn (SCBG)
  3. Nicklas Feustel (Borussia Tegel)

Canadier weibl.

  1. Larissa Nölke (HKC)
  2. Josephine Wichmann (Borussia Tegel)
  3. Hannah Ost (HKC)

Kajak mänl. AK 11

  1. Danilp Klöckner (HKC)
  2. Max Trauboth (KSC)
  3. Leon Noak (Gut Naß Tegel)

Kajak weibl. AK12

  1. Loretta Bedke (HKC)
  2. Leonie Haertle (SCBG)
  3. Lilly Menzer (HKC)

Kajak mänl. AK10

  1. Marvin Redlich (Rotation)
  2. Vincent Kude (HKC)
  3. Brian Schulz (GK90)

Kajak weibl. AK10

  1. Kimberly Urban (BW Tegel)
  2. Emily Zapf (BW Tegel)
  3. Lenja Fritsch (SCBG)

Canadier mänl. AK10

  1. Quinn Quagwer (Borussia Tegel)
  2. Lukas Pichelmann (SCBG)
  3. Ludwig Sickfeld (SCBG)