• Home
  • /
  • Berliner Kanuten auf dem Weg in die Saison 2018

Berliner Kanuten auf dem Weg in die Saison 2018

8 Apr, 2018 / 0

Um den Winter offiziell als beendet zu erklären, brachen insgesamt rund 70 Sportler des LKV Berlin auf, um sich an verschiedenen Orten auf die kommende Saison vorzubereiten. Leider spielte der Winter nicht immer ganz so mit, sodass sich viele Sportler mit Eis und Schnee auseinander setzen mussten.

Die Leistungsträger der LK, die bereits Mitte April ihre erste nationale Qualifikation bestreiten absolvierten Trainingslager in Kienbaum, um sich auf die Überdistanztests in Duisburg vorzubereiten.

 

Der große Frühjahrslehrgang in Lagow/Polen war durch den Lehrgang in Banyoles etwas kleiner, als noch in den Vorjahren. Die vorwiegend weiblichen Kajak und männlichen Canadierfahrer hatten besonders in den ersten Tagen stark mit den kalten Temperaturen und den dadurch nicht verschwindenden Eisschollen zu kämpfen. Zum Ende der 14 Tage zeigte sich dann aber bester Sonnenschein und sorgte nochmal für gesonderte Motivation.

 

Die Schülermannschaft des Kanuteam Berlin bereitete sich wie auch in den jähren zuvor in Tegel vor. Bei ähnlichen Wetterbedingungen, wie sie in Polen vorlagen bestritten auch die Schüler zunächst viele Kilometer auf dem Rad und später zunehmend auch auf dem Wasser. Die ersten Trainingsfahrten konnten sich hier durchaus sehen lassen, sodass hoffentlich auch in diesem Jahr Berlin wieder durch eine starke Schülermannschaft vertreten wird.

 

FG