• Home
  • /
  • Pauline Jagsch erfolgreich bei Olympic Hopes Games

Pauline Jagsch erfolgreich bei Olympic Hopes Games

17 Sep, 2018 / 0

Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen auf den Deutschen Meisterschaften in Hamburg wurde Pauline Jagsch (Köpenicker SC) vom Deutschen Kanu-Verband in die Auswahlmannschaft zu den Olympic Hopes Games in Poznan/PL berufen. Bei ihrem ersten internationalen Start konnte Pauline auch gleich ihre ersten Erfolge einfahren. Im olympischen K1 über 200m konnte sie sich als beste deutsche Starterin gegen die Deutsche Meisterin des Vorjahres durchsetzen und belegte Platz 7 im Finale.

Zu noch mehr reichte es im Vierer über 1000m. Hier konnte Pauline mit ihrer Mannschaft, bestehend aus den Jahrgängen 2002 und 2003 knapp die Bronzemedaille vor dem älteren Deutschen Boot (2001) gewinnen. Lediglich die Boote aus Ungarn und Dänemark blieben vor ihnen.

Leider knapp an der Qualifikation gescheitert sind Julian Freyer (Köpenicker SC) und Noah Kothlow (BKC Borussia), denen auf der Meisterschaft nur wenige Sekunden auf die später nominierten fehlten.