• Home
  • /
  • Trotz Corona muss die Vorbereitung für Olympia 2021 so optimal wie möglich sein

Trotz Corona muss die Vorbereitung für Olympia 2021 so optimal wie möglich sein

17 Feb, 2021 / 0

Um das gewährleisten zu können, ist die Nationalmannschaft bereits zum zweiten Mal nach Belek in die Türkei gereist.

Hier gab es fast optimale Bedingungen und an zugefrorene Gewässer war  in keinster Weise zu denken.

Auch Moritz Adam konnte diesmal dabei sein, da er den Ausbildungszyklus bei der Bundespolizei in Kienbaum erfolgreich absolviert hatte. 

Wie schon der Bundestrainer Arndt Hanisch beim Live-Blog per Instagram sagte, ist die Canadier Herrenmannschaft in diesem Jahr extrem stark und es wird spannend , wer sich dann durchsetzen kann .

Natürlich hoffen wir auf „unsere Jungs“ mit Conrad Robin Scheibner, Tim Hecker und Moritz Adam. Gerade Conrad konnte im letzten Jahr mehrfach deutlich auf sich aufmerksam machen und bezwang den Potsdamer Sebastian Brendel gleich zweifach.

Aber auch die einzige Canadier Dame aus Berlin, Lisa Jahn, hat vermutlich beste Chancen sich zu qualifizieren, sofern sie gesund bleibt.

Für Sie kann es eine Prämiere im doppelten Sinne werden. Erstmalig werden Wettbewerbe der Canadier Damen bei Olympia ausgetragen und für sie selbst wäre es auch die erste Teilnahme.

Wir drücken allen Berliner Sportlern/innen die Daumen das sie trotz der widrigen Umstände eine gute Vorbereitung für sich in Anspruch nehmen können und die optimalsten Leistungswerte erreichen. 

Auch wenn es schwer fällt, so sind wir überzeugt, dass die Nationalmannschaft fokussiert arbeitet.

Für den doch arg eingeschränkt agierenden Nachwuchs sind sie ganz sicher gerade jetzt Vorbilder und Motivation zu gleich.